Ein „digitaler Engel“ im Mehrgenerationenhaus

Am 3. Februar von 16 - 18.00 Uhr

Das mobile Ratgeberteam von Deutschland sicher im Netz e.V. bietet Hilfe bei konkreten

Fragen rund um die Digitalisierung. Der sogenannte „Digitale Engel“ vermittelt älteren

Menschen praxisnah, persönlich und vor Ort, wie die täglichen Abläufe und Gewohnheiten

durch digitale Anwendungen bereichert und erleichtert werden können...

Ein „digitaler Engel“ im Mehrgenerationenhaus?

Das mobile Ratgeberteam von Deutschland sicher im Netz e.V. bietet Hilfe bei konkreten
Fragen rund um die Digitalisierung. Der sogenannte „Digitale Engel“ vermittelt älteren
Menschen praxisnah, persönlich und vor Ort, wie die täglichen Abläufe und Gewohnheiten
durch digitale Anwendungen bereichert und erleichtert werden können. Hierfür fährt der
Digitale Engel mit einem Infomobil durch die ländlichen Regionen und besucht am Montag
03.02.2020 in der Zeit von 16:00 bis 18:00 Uhr auch das Mehrgenerationenhaus Mainleus
AW0-Bürgerzentrum. Für Interessierte, die nochmal von Anfang an das Internet und die
Nutzung der digitalen Medien kennenlernen möchten, lädt das Mehrgenerationenhaus
Mainleus AWO-Bürgerzentrum herzlich an diesem Tag zu dem kostenfreien Vortrag
„Willkommen in der digitalen Welt“ ein.

Im Vortrag gibt es einen Einstieg in die Möglichkeiten der Digitalisierung. Speziell wird dabei
auf die Bedürfnisse älterer Zielgruppen eingegangen.

Es sind keine Vorkenntnisse zum Thema oder zur Benutzung des Computers oder
Smartphones notwendig. Eigene Geräte werden nicht benötigt.

Es wird erklärt, was das Internet ist, wo es herkommt und wie es sowohl zu Hause als auch
unterwegs genutzt werden kann. An praktischen Beispielen wird den Teilnehmenden
gezeigt, wie Sie z.B. Informationen im Internet finden, mit Verwandten & Freunden
kommunizieren, Reisen buchen oder im Internet einkaufen können. Schwerpunktmäßig wird
auf die Interessen der Teilnehmenden eingegangen. Für Fragen bleibt ausreichend Zeit. Am
Ende der Veranstaltung bekommen die Teilnehmenden einen "Wegweiser" in schriftlicher
Form, auf dem regelmäßige Angebote in der Nähe und weiterführende Informationen
zusammengestellt sind.

Der Referent, Hagen Lindner, ist studierter Medienmanager (B.A.) und arbeitet seit 2009 im
Online Marketing. In den letzten Jahren hat er sich als Trainer & Botschafter für digitale
Sicherheit und sichere Kommunikation eingesetzt. Neben seiner mehrjährigen Erfahrung als
Trainer war er an der Erstellung mehrerer Leitfäden beteiligt und hat in verschiedenen
Bereichen der Digitalisierung und EDV Kurse und Workshops mit unterschiedlichen
Zielgruppen gegeben.

Ebenfalls als Ansprechpartnerin vor Ort wird Frau Beate Oehrlein anwesend sein, die das
wöchentlich stattfindende MGH-MedienCafé leitet.
Nähere Informationen erhalten Sie unter 09229 975075 und unter folgendem Link:
www.sicher-im-netz.de | digitaler-engel.org/

Ihre Ansprechpartner:
Frau Ingrid Wagner, Einrichtungsleitung Tel.: 09229 975075 E-Mail: mehrgenerationen@awo-ku.de
Projektleitung Betreuungsnetzwerk und Jochen Otte, Mitarbeiter Tel.: 09229 9759175 E-Mail: betreuungsnetzwerk@awo-ku.de

Wie Sie uns erreichen


Mühlstraße 3
95336 Mainleus

Telefon: 09221 / 9569-0
E-Mail: mehrgenerationen@awo-ku.de

Öffnungszeiten

  • Montag: 12:00 bis 21:30 Uhr
  • Dienstag: 13:00 bis 20:30 Uhr
  • Mittwoch: 09:30 bis 18:00 Uhr
  • Donnerstag: 09:00 bis 21:30 Uhr
  • Freitag: 09:00 bis 18:30 Uhr